GFO Kliniken Troisdorf

Wir arbeiten für Ihre Gesundheit - wohnortnah, interdisziplinär und modern

Seit 2016 bündeln die GFO Kliniken Troisdorf die Kompetenzen zweier Krankenhäuser unter einem Dach. Die Betriebsstätten St. Josef Troisdorf und St. Johannes Sieglar gewährleisten mit insgesamt 540 Betten ein breites Leistungsangebot moderner Medizin, Pflege und Therapie auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Medizin.

Die beiden Betriebsstätten stärken und ergänzen sich im Fach- und Behandlungswissen und führen jährlich rund 27.000 ambulante und 95.000 stationäre Behandlungen durch. Sie werden von der Betriebsleitung geführt, stehen für eine gemeinsame Unternehmenskultur und sind konfessionell ausgerichtet. Träger der GFO Kliniken Troisdorf ist die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO).

Die GFO Kliniken Troisdorf gehören mit 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region und bieten vielseitige Karrierechancen für Pflegekräfte und Ärzte. Die Betriebsstätte St. Josef Troisdorf ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn anerkannt.

CORONA: Wichtige Information vor Ihrem Besuch

Wir bitten alle Patienten/innen, Besucher/innen und Begleitpersonen ab sofort den folgenden Ersteinschätzungsbogen vorzulegen.  

Ersteinschätzungsbogen herunterladen oder weitere Informationen für Ihren Besuch